Reitplatz Bönigen

Der Kavallerie-Reitverein Interlaken hat an der oberen Bönigstrasse in Interlaken von der Burgergemeinde Bönigen ein grosses Stück Land gepachtet und darauf einen Reitplatz erstellt.

Der Reitplatz Bönigen wird den Mitgliedern des KRVI zur Verfügung gestellt. Die Vereinskurse haben immer Vorrang. Bitte beachtet auch, dass die Fahrsportgruppe Jungfrau FSG Untermieter ist, den Platz also auch benützen kann.

Es werden alle dringend dazu aufgefordert, zum Hindernismaterial Sorge zu tragen. Das heisst, heruntergefallene Stangen werden nicht im Nassen liegen gelassen, sondern wieder in die Ständer gelegt. Materialschäden bitte dem Materialwart melden.

Reglement Reitplatz Bönigen (pdf-Datei)

Reitplatz Bönigen

Reitplatz Bönigen

Vereinsprüfung auf dem Reitplatz

Kommerzielle Kurse dürfen auf dem Reitplatz
nur als Untermieter des KRVI durchgeführt
werden! Bitte mit dem Vorstand KRVI in
Verbindung setzen.

Reitplatz Lombach

Der Lombach-Reitplatz in Unterseen wird durch die Reitschule Voegeli, Unterseen vom Grundeigentümer gepachtet und ist somit in Privatbesitz – er darf nicht einfach so benützt werden.

Mit Erica und Ernst Voegeli durften wir aber folgendes Abkommen treffen: Der KRVI hat Hindernis-Material vom Bönigen-Reitplatz für den Lombach-Reitplatz zur Verfügung gestellt, im Gegenzug dürfen die Vereinsmitglieder den Lombach-Reitplatz unentgeltlich benützen.

Bitte beachtet aber, dass ihr Euch für die Benützung zwingend mit Erica Voegeli absprechen müsst: Tel. 079 218 84 58. Nur so haben sie die Kontrolle, wer den Platz nebst ihnen benützt und wissen, dass es sich um Vereinsmitglieder handelt.

Wenn Fragen oder Rückmeldungen zum Platz sind, so ist ebenfalls Erica Voegeli zu kontaktieren.

Besten Dank,
der Vorstand KRVI

Juni 2012